Tom Price

Immer noch in Tom Price

Als erstes gilt es heute herauszufinden, wann unser Auto wieder fahrtüchtig ist und so machen wir zuerst ein Telefon in die Garage. Good news: zu 90% können wir unseren fahrbaren Untersatz heute Nachmittag abholen. Voller Optimismus checken wir im Motel aus. Die nächsten Stunden verbringen wir im Internet und beim Abklappern der nicht sehr zahlreichen Shops in Tom Price. Langsam aber sicher, haben wir dieses Kaff gesehen… Als wir dann um drei Uhr nochmals die Garage anrufen, ist unsere Laune dahin. Das Auto wird heute wieder nicht fertig! Direkt in der Garage informieren wir uns persönlich über das Problem. Oh Schreck, bis dato hat noch gar keine Reparatur stattgefunden, da die Vermietung noch keine Anzahlung geleistet hat. Der Amtsschimmel scheint auch hier kräftig zu wiehern. Nun ist es an der Zeit das Reisebüro einzuschalten und so schreiben wir noch ein Mail in die Schweiz. Wir können nichts tun und sind zum Warten in Tom Price verdammt. Heute sind es immerhin nur noch 50 Grad :-). Wenigstens hat das Hotel immer noch freie Zimmer und der Grill funktioniert. Nun hoffen wir, dass es morgen endlich weitergeht! Im Moment bewahrt die Truppe noch die Fassung…

Chilling in Tom Price

Tom Price, Western Australia, 4800 + 4 Einwohner:
kein Bahnhof
kein Greyhound
keine Tours
kein Flughafen
keine Autovermietung
1 Motel
1 Taxi
1 unfähige „Bastelgarage“
3 funktionierende PC’s
1 Pub
1 Einkaufszentrum
1 Park mit einer Voliere
4 gestrandete Touristen

Dies ist die ideale Ausgangslage für den vierten Tag in Tom Price.

Stand bis 14 Uhr:
Mehrere Telefonanrufe nach Perth STOPP Informiert werden, dass die Vermietung eine Zweitmeinung einholt STOPP Wiederholtes Versprechen, dass das Auto heute fertig wird STOPP Mail vom Globetrotter lesen STOPP Erfahren, dass es weder für das Hotel noch für das Auto eine Rückerstattung gibt STOPP Zum zweiten Mal im Hotel auschecken STOPP Drei Stunden warten STOPP Zur Garage marschieren.

Fotos von diesem Kaff können wir euch keine zumuten, deshalb gibt es dieses Mal keine Gallery.

TO BE CONTINUED

5 thoughts on “Tom Price

  1. Miri

    Hei dir schiinet ja würkläch nid grad zbeschte Örtli für öie STOPP use gläsä zha…..Hoffe dir chöit baud witär und widär chli meh gseh!

    Wenigschtens heit dir warm und nid wiä hiä….ha scho mau chöne üebe wes isch ohni Heizig..üsi isch für ei Tag usgfaue!!

    Versueche übrigens zpacke Kare….gstautet säch schwirig….

    Grüessli

  2. Kojak

    Hey immerhin isch schön warum und der Grill geit oh.
    Usserdem bini sicher dass im Aussieland überall äs chüels Bier zha isch 😉

    Cheers us der Schwiiz

  3. Mäthel

    Hallo Zäme

    Merci Käru, für z’Mail. U de, siter us däm Tom Price wäg cho? I hoffes u wünsche allersits schöni Feschttäg u de e guete Rutsch i z’2008!

    Gruess Mäthel

  4. Kuenzi Karin

    Hi Maetthel

    Danke fuer dini Message. Geschter simer in Tom Price waeg cho u si uf Perth gfloge…. now the trip is going on to South West.

    Schoeni Wiehnachte u liebe Gruess
    Kaeru und Stuwi

  5. burris

    Hallo zäme, mir wünsche euch uf däm Wäg e guete Rutsch ids neue Jahr u witer schöni Abentüür.

    Liebei Grüess usem Schnee burri und family

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.