Bangladesh

Reisezeiten

Günstig: Okt. bis März für die Tieflandgebiete und die Hochflächen des Inlandes (Ganges, Rajasthan usw.). Recht kühle Morgentemperatur (Delhi 0–5°C). April bis Juli beste Wanderzeit in den Ausläufern des Himalaya.
Weniger günstig: April bis Sept. Monsun, zuerst heiss, trocken, danach (Juli bis Sept.) heiss und feucht. Überschwemmungen.

Quelle: www.globetrotter.ch

Unesco Welterbe

Sundarbans 🙂
Das Flussdelta im Golf von Bengalen ist der Lebensraum vieler seltenen Tierarten. Die Schutzgebiete in Bangladesh bilden gemeinsam mit dem Gebiet in Indien ein einzigartiges Ökosystem.
Lage: Gangesdelta, Golf von Bengalen

Bagerhat 🙂
Der architektonische Reichtum der historischen Moscheenstadt liefert einen überzeugenden Beweis für die Macht der einst unabhängigen bengalischen Sultane des Mittelalters.
Lage: Zentral-Bangladesh

Pharapur 🙂
Die Backsteinruine der einst in Südostasien sehr einflussreichen Klosterstadt gehört zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern des bengalischen Mittelalters.
Lage: W-Bangladesh, Rajshahi

Quelle: Buch „Das Erbe der Welt“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.